AGB's

Geltungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Geschäftsverhältnis zwischen der Betreiberin von www.leibundgut.swiss (Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum AG, CH-3646 Einigen & CH-5330 Bad Zurzach), und deren Kunden. Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum AG kann die vorliegenden AGB jederzeit ändern. Insbesondere bleiben Preisänderungen vorbehalten. Gültig ist jeweils diejenige Version der AGB, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Internetseite veröffentlicht war.

Angebot und Preise
Die aktuellen Preise unserer Produkte sind auf der Internetseite www.leibundgut.swiss publiziert. Preisänderungen und Preisirrtümer vorbehalten. Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) angegeben und enthalten 7.7% MwSt, exklusive Extras und Zubehör.

Bestellung
Nach ausgelöster Bestellung erhält der Kunde/die Kundin eine Bestätigung, welche verbindlich ist. Die erforderlichen Angaben für die Bestellung sind korrekt und wahrheitsgetreu anzugeben. Der Kunde verpflichtet sich mit der Bestellung zur Bezahlung und Annahme der Ware. Mit dem Absenden der Bestellung anerkennt der Käufer diese AGB.

Der voraussichtliche Liefertermin wird in der Folge telefonisch oder per Mail vereinbart.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach Eingang der Zahlung und ab einem Warenwert von
CHF 800.—  portofrei. Für Lieferungen unter CHF 800.— werden für Porto und Verpackung mind. CHF 10.— verrechnet. Bei sperrigen Gütern erfolgt die Verrechnung gemäss effektivem Aufwand.
Lieferungen von Bettsystemen erfolgen in der Regel durch unser eigenes Lieferteam und beinhalten auch die kostenlose und fachgerechte Montage. Für Lieferungen in den EU-Raum oder weitere Länder machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Alle Aufträge werden so schnell wie möglich ausgeführt. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert 6 - 8 Wochen für Bettinhalte und innert 8 - 12 Wochen für Massivholzmöbel & Polsterbettmöbel (je nach Lieferant). Allerdings lehnen wir jegliche Haftung insbesondere im Zusammenhang mit der gesamten Bestellungs- und Warenlieferungsabwicklung ab.

Lieferverzögerungen bis zu 2 Monaten ab vereinbartem Lieferdatum berechtigen den Kunden nicht, die Annahme des bestellten Artikels zu verweigern, den Vertrag aufzulösen, Schadenersatz zu stellen oder den Kaufpreis zurückzufordern.

Zahlungsbedingungen
Ohne anderweitige Absprache erfolgen sämtliche Lieferungen gegen Vorauskasse.
Unsere Preise sind Barzahlungspreise. Die üblichen Zahlungsfristen sind im Kundenrabatt bereits berücksichtigt. Es gibt kein Skonto.

Gewährleistung und Haftung
Auf alle Produkte gilt die vom Hersteller gewährte Garantie. Abweichungen in Farbe, Struktur und Verarbeitung bleiben vorbehalten.
Liegt ein berechtigter Mangel vor, so ist dieser vom Kunden schriftlich (Briefpost oder E-Mail) innert 10 Tagen ab Kaufdatum bzw. nach Entgegennahme der Ware geltend zu machen.Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum AG, ist nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung berechtigt. Weitergehende Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

Umtriebe
Die Zahlung des Gesamtbetrags hat innerhalb von 30 Tagen nach Bestelldatum zu erfolgen. 10 Arbeitstage nach der 1. Mahnung wird eine Umtriebsentschädigung in der Höhe von CHF 20.— in Rechnung gestellt, falls der Betrag zwischenzeitlich nicht überwiesen worden ist.

Sicherheit / Datenschutz
Die uns übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie es zwingend nötig ist.
Im Falle eines Datenverlustes übernimmt Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum AG, keinerlei Haftung.

Geistiges Eigentum
Der gesamte Inhalt von www.leibundgut.swiss ist das geistige Eigentum von Leibundgut Schlaf- und Rückenzentrum AG, CH-3646 Einigen + CH-5330 Bad Zurzach und ist urheberrechtlich geschützt.

Garantie, Haftung
Wir gewähren Ihnen die von unseren Lieferanten offerierte Garantie. Der Garantieanspruch dauert, wenn nichts anderes angegeben 2 Jahre.
Die Garantie erstreckt sich auf alle, innerhalb der vereinbarten Garantiefristen auftretenden Fehler, deren Existenz nachweisbar auf schlechtes Material oder fehlerhafte Fabrikation zurückzuführen ist. Der Käufer kann grundsätzlich zunächst nur Nachbesserung verlangen. Der Verkäufer kann, statt nachzubessern, eine Ersatzsache liefern. Der Käufer kann Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Preises (Minderung) verlangen, wenn Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehlschlagen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch natürliche Abnutzung, Feuchtigkeit, Farbunterschiede und natürliche Risse oder Flecken, starke Erwärmung der Räume, sonstige Temperatur- oder Witterungseinflüsse oder unsachgemässe Behandlung entstanden sind.
Gewährungsleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn sie der Käufer dem Verkäufer nicht innert 10 Tagen seit Übergabe meldet.Garantieansprüche können nur beim Verkäufer oder Händler gegen Vorweisung der entsprechenden Rechnung geltend gemacht werden.

Gerichtsstand
Für allfällige Streitigkeiten ist ausschliesslich das schweizerische Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Thun.
Unsere Firma wird jederzeit bestrebt sein, allfällige Differenzen mit ihren Kunden gütlich und einverständlich zu lösen.
 

 

Stand 2020